Taiji

Taiji ist eine etwa 1000 Jahre altes chinesisches, meditatives und gesundheitsförderndes Bewegungssystem, das seine Wurzeln in der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) hat. Die Übungen tragen dazu bei, Stress und Nervösität abzubauen, das Gleichgewicht zu verbessern und neue Lebensenergie zu tanken.

 

Es werden verschiedene Basisübungen wie Einzelbewegungen, Stand- und Atemübungen sowie Standmeditationen praktiziert. Sie dienen dazu, die Gelenke zu lockern, den ganzen Körper zu entspannen und die Körperhaltung nach und nach so zu verändern, dass ungünstige Gelenkbelastungen vermieden werden. 

Wir bieten folgenden Kurs an:

 
Kurs T3 für Menschen mit gesundheitlichem Handicap:

ab Donnerstag, 31.08.2017 um 10:15 - 11:45 Uhr, immer jeden 2. Donnerstag, späterer Einstieg möglich

 

Dieser Kurs richtet sich an Menschen mit gesundheitlichem Handicap, die in ihrer Bewegung eingeschränkt sind, und auch für Menschen mit Depression. Wir werden Gleichsgewichtsübungen machen sowie an der Mobilisation arbeiten, die Stille der Übungen genießen um so das Qi (=die Energie) im Körper zu fühlen und zu entspannen, was ein wesentlicher Bestandteil einer Genesung ist.


Kursdauer:
10 Termine


Kursort:
TV-Halle, Spiegelsaal

 

Referentin: Sabine Wendels-Lutterbeck

 

Kosten: 55€ für TV-Mitglieder, 85€ für Nicht-Mitglieder

 

Teilnehmeranzahl: maximal 12 TN

Das Kursentgelt ist auf folgende Bankverbindung zu überweisen:

Konto: MVB

IBAN: DE94551900000618512032

BIC:   MVBMDE55


Überweisungszweck: T3  + Name Teilnehmer

 

Interesse? Dann melde dich bitte bei Sabine Wendels-Lutterbeck, Tel.: 06732-962588 oder 0157-52912703

 

 zurück zu den Kursangeboten