Weinberg-Orientierungslauf

Zwischen den Reben wandernd Wein erleben - zum 25. Mal Weinproben-Orientierungswandern

 

Im Jubiläumsjahr des Turnverein Klein-Winternheim fand auch entsprechend das 25. Weinproben-Orientierungswandern bzw. –laufen statt und zwar am Sonntag, den 10. Juni 2012.


„Zwischen den Reben wandernd Wein erleben“. Das war die Devise bei dieser Wanderung quer durch die „Geiershölle“, eine Weinlage, wo besonders prächtige Weine gedeihen und zu genießen waren.
Das außergewöhnliche bei der Weinproben-Wanderung ist, dass mittels einer speziellen Karte sechs gut versteckte Anlaufpunkte im Gelände an einer rund  6 km langen Strecke  gefunden werden müssen. Dort  wurden von heimischen Winzern ihre kühlen Weine angeboten. Auch ein Weinrätsel konnte geknackt werden.  Die Routenwahl blieb jedem selbst überlassen. Dabei hatte man bei klarem Wetter wunderschöne Ausblicke auf den Donnersberg im Westen, auf den Taunus im Norden und den Odenwald im Osten.

Leistungsläufer starteten ab 10 Uhr und legten Strecken zwischen 2,8 und 10 km Luftlinie mit bis zu 260 Höhenmetern zurück. Teilnehmer aus dem In- und Ausland waren  hier am Start.

 

Bei einem Kinderorientierungslauf bestand für Kinder ab 4 Jahren die Möglichkeit, den Sport kennenzulernen. Sie liefen einen  mit Fähnchen abgesteckten Parcours  von ca. 1,5 km.

 

Ab ca. 13.00 Uhr fand in der Haybachhalle eine gemütliche Siegerehrung mit Preisen und Urkunden und ein paar Aufführungen des TV statt. Die Veranstaltung klang bei Musik, Gegrilltem, Getränke, Kaffee und Kuchen aus.

 

Fotos von dieser Veranstaltung gibt es ⇒hier