03.06.2017

Wandern á la Karte und Wein probieren




Einladung Mitgliederversammlung

Weinwanderung



Am Sonntag, den 11. Juni 2017 organisiert der Turnverein Klein-Winternheim nun schon zum 30. Mal diese Veranstaltung. Wandern und Wein probieren auf gut ausgeschilderten Wegen ist die einfache Variante. Wer allerdings etwas Abenteuer möchte, sucht sein Ziel mit Hilfe einer Karte. Da muss man seine Orientierungsfähigkeit zusammen mit seinem Verstand mehr oder weniger gut einsetzen.

Sechs Winzer aus Klein-Winternheim stellen bei dieser Weinwanderung  „Quer durch die Geiershölle“ an sieben Ständen ihre Weine vor. Mit einer Karte bewaffnet müssen die Teilnehmer diese Weinstände in der Gemarkung finden.

Die Wanderung durch eine Landschaft ähnlich der Toskana, die sanfte Hügel, schöne Baumgruppen und viele Weinberghänge hat. Außerdem gibt es herrliche Ausblicke auf den Donnersberg,  denTaunus und den Odenwald . Ein Weinrätsel gilt es zu knacken, bei dem einige Weinpreise vergeben werden. Beim abschließenden Sommerfest des Turnvereins  kann man dann seine Abenteuertour noch zusätzlich versüßen.

Start ist zwischen 9.30 und 11.30 Uhr vor der Haybachhalle. Die Startgebühr beträgt 8 Euro incl. Weinprobe, Glas, Karte und Urkunde. Die drei größten Wandergruppen erhalten einen besonderen Preis.

Leistungsläufer beginnen um 10 Uhr und legen Strecken zwischen drei und zehn Kilometer zurück. Anfänger können sich an kurze, einfache Strecken wagen.

Das Angebot wird mit einem speziellen Kinder-Orientierungslauf abgerundet. Mitmachen können dabei Nachwuchssportler ab vier Jahren.

Die Veranstaltung klingt aus bei Musik, Getränken, Kaffee und Kuchen und Deftiges zu günstigen Preisen.

Weitere Informationen bei Sportwart Meinolf Kleiner, Tel. 06136 89233